Fuchsteufelswild im Schulerloch

Ich liebe ja Akustikkonzerte und ganz besonders liebe ich außergewöhnliche Locations. Wenn jetzt also eine Lieblingsband ein Akustikkonzert in einer Tropfsteinhöhle ankündigt, dann kann das nur bedeuten, dass es ein wunderschönes Event mit Gänsehautgarantie werden wird.

Extra für diesen Auftritt konnte man auch zwei ‚alt-bekannte‘ Gesichter im Fuchsbau begrüßen: Sophie (frisch mit einem Geigen-Master aus Stockholm eingeflogen) und Wuschel ließen es sich zu unserer aller Freude nicht nehmen an diesem Event teilzunehmen.

Soundcheck

 

Der Auftritt